Wir handeln nach unserem Leitbild


„Behandelt die Menschen so, wie ihr selbst behandelt werden wollt“.


Die 10 Leitsätze unseres Pflegedienstes sind:

Unser erklärtes Ziel ist es Menschen, die von unserem Pflegedienst betreut werden, dass größtmögliche Wohlbefinden zu verschaffen sowie bestmögliche Pflege zukommen zu lassen und gleichzeitig wirtschaftlich zu arbeiten.

Jeder Mensch wird ungeachtet seines Alters, Geschlecht, Hautfarbe und seines Glaubens mit Würde und Respekt behandelt.

Als Gast im Hause unserer Kunden versuchen wir ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren.

Wir achten dabei darauf, die Räumlichkeiten nicht in erster Linie der Pflege anzupassen, sondern die Pflege den Räumlichkeiten.

So wollen wir weitestgehend die vertraute Umgebung unserer Patienten erhalten.

Alle Patienten, Klienten, deren Angehörigen und weitere Bezugspersonen werden in die Pflege mit einbezogen, um eine größtmögliche Selbständigkeit zu erhalten und wiederherzustellen.

Wir berücksichtigen religiöse, kulturelle und psychologische Bedürfnisse und setzen uns auch gegenüber Dritter dafür ein.

Da wir eine aktivierende, den Menschen einzubeziehende Pflege durchführen, legen wir Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis zur Pflege, anderen Berufszweigen und Institutionen des öffentlichen Lebens.

Um ein hohes Niveau zu gewährleisten, bildet sich jeder Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen weiter.

Bei der Begleitung sterbender Menschen sorgen wir für ständige Betreuung durch eine Person des Vertrauens.

Jeder Mitarbeiter ist bereit diese Verantwortung zu übernehmen.

Unsere Pflege wird geplant durchgeführt und berücksichtigt die aktuellen pflegewissenschaftlichen Aspekte sowie jede neue gesetzliche Regelung, die Auswirkung auf die Pflege hat.

Die seelische Gesundheit aller Mitarbeiter ist das höchste Gut in unserem Pflegedienst.

Nur so können wir eine zuverlässige, vertrauensvolle und fachgerechte Pflege durchführen.